Festlicher Tanzkurs-Abschlussball in Tiefenbach

Alle zwei Jahre findet an der Montessori Schule Schönthal ein Tanzkurs-Abschlussball statt. Letzten Samstag trafen sich die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse sowie deren Eltern und Lehrer zum Tanzen im Gasthaus Russenbräu. Der Einzug der Tanzkurspaare begeisterte die Zuschauer. Blumenschmuck zierte die festlichen Ballkleider, die Anzüge passten perfekt und jeder Schritt war gut einstudiert. Die jungen Leute zeigten, was sie in den letzten fünf Wochen unter der Anleitung von Tanzlehrer Thomas Steinecker gelernt hatten. Dieses Jahr stand das Tanzen unter einem guten Stern, die Schüler brachten sehr viel Freude und Begeisterung mit. Ihr wart seit langem wieder die besten, so Thomas Steinecker in seiner Begrüßungsansprache.

Nach mehreren gemeinsamen Tanzeinlagen, darunter eine Schüler-Eltern-Runde, und einer großen Auswahl an Menüs für das Abendessen ging es auf zum Tanzwettbewerb. Sieben Paare hatten sich dafür angemeldet. Folgende Tänze wurden von der vierköpfigen Juri beurteilt: Cha-Cha-Cha, Wiener Walzer, Disco-Fox. Den dritten Platz belegten Christoph Prasch und Kerstin Streck, den zweiten Platz schaffte Juri Hasenmaier mit Lea Buchmann und die meisten Punkte bekamen Bastian Handwerker und Joelle Pongratz. Herzlichen Glückwunsch galt den Siegern und vielen Dank wurde allen Teilnehmern und Mitwirkenden dieses schönen Abends ausgesprochen.

Autorin: Franziska

Fotogalerie »