freies Lernen für starke Kinder
 
Klee-Klasse – Eisvogelsteig

Klee-Klasse – Eisvogelsteig

In der historischen alten Mühle am Flussufer der Chamb dreht sich ein historisches Mühlrad inmitten eines 100.000 m² großen Außengeländes, das keine Naturforscherwünsche offen lässt.

Dieses wunderbare Gelände des LBV in Nößwartling besuchten die Schüler der Kleeklasse letzten Dienstag.
Ein Teil der Klasse erkundete zuerst mit einem Führer den deutschlandweit einzigartigen „Eisvogelsteig“ durch die Chamb. Mit Wathosen und einer speziellen Lupe zur Erkundung der Unterwasserwelt ausgerüstet, erforschten die Schüler den Flusslauf mit seinen verschiedenen Untergründen und Uferarten.

Der zweite Teil der Klasse machte sich unterdessen auf dem barrierefreien Bohlenweg auf den Weg zu einem Tümpel, wo sie, mit Schüssel, Sieb und Pinseln ausgerüstet, auf Wassertiersuche gingen. Die „gefangenen“ Tiere wurden dann unter fachmännischer Anleitung im Umweltlabor unter Binokularen genauestens untersucht und bestimmt.

Zum Schluss gab es noch ein paar interessante Informationen zum Biber und eine Floßfahrt.
Die Montessori-Schüler hatten sehr viel Spaß.

Annette Stieß