Zeitungsspiele

Im Rahmen des Projekts „Zeitung in der Schule“ legte die Klee-Klasse der Montessori-Schule am Freitag einen Tag mit „Zeitungsspielen“ ein.
Los gings mit einem BILDERPUZZLE: Mehrere Gruppen bekamen ein laminiertes Foto aus der Zeitung, zerschnipselt in 12 Teile.

Wer hat das Puzzle als Erstes richtig zusammengesetzt?
Es folgten noch mehrere Spiele wie: Taschenzeitung, Zeitungsgeschichte, Zeitungsstaffette, Zeitung balancieren, das längste Fernrohr aus einer Doppelseite basteln, Zeitungsschlange, Staffellauf usw.

Am beeindruckendsten war wohl die „Papierschlange“: Jeder Schüler hatte eine Doppelseite zur Verfügung und sollte daraus eine lange Schlange aus einem Stück reißen. Nachher wurden die Schlangen ausgelegt und gemessen. Der Rekord lag bei sensationellen 17,14 m!

Großen Spaß machte auch die „Zeitungsgeschichte“: Es wurde ein langer Satz vorgegeben und die Schüler sollten in Gruppenarbeit die Wörter zu diesem Satz in der aktuellen Tageszeitung finden und ausschneiden. Das war gar nicht so einfach und es war ein genaues Schauen und Durchlesen nötig.

In jedem Fall hatten die Schüler an diesem Tag sehr viel Spaß und werden in den nächsten Wochen sicherlich mit noch mehr Spaß die Zeitung lesen, kennen lernen und die vorgegebenen Aufgaben dazu bearbeiten.

Fotogalerie »

Autorin: Annette