Unsere Schule

1. Aufbau unserer Montessori-Schule Schönthal

  • Derzeit besuchen 80 Schüler/-innen unsere Schule.
  • Es gibt in diesem Schuljahr zwei Grundschulklassen 1 – 4, eine Klasse 5/6, eine Klasse 7/8, eine Klasse 9 (Abschlussklasse)
  • Mögliche Abschlüsse an unserer Schule sind der
    • Qualifizierende Abschluss der Mittelschule (Quali) und der
    • Mittlere Schulabschluss der Mittelschule (M-Zug) in
    • Kooperation mit der Schwarzachtal-Mittelschule in Waldmünchen
  • Unser Schulleiterteam bilden Frau Christine Pospischil (Leitung Grundschule) und Herr Anton Adam (Leitung Sekundarstufe).
  • Es besteht eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Eltern.
  • Halbjahresgespräche („Zeugnisgespräche“) und Halbjahresbriefe dokumentieren den Wissensstand des Kindes zum Schulhalbjahr.
  • IzEL (= Informationen zum Entwicklungs- und Lernprozess) dokumentieren ausführlich den Lernstand des Kindes zum Schuljahresende.
  • Schüler/-innen fertigen zum Ende der 8. Klasse eine Große Arbeit an.
  • Schulpraktika gibt es bereits ab der 5. Klasse (= Orientierungspraktikum).
  • Lerninhalte nach dem Bayerischen Lehrpan werden mittels Montessori – Materialien erarbeitet und anschaulich gemacht.
  • Wir haben gezielte Freiarbeit in allen Jahrgangsstufen, d. h. die Schüler organisieren ihre Lernarbeit möglichst selbstständig.
  • Die Lehrkraft erstellt einen Wochenplan, an dem sich der Schüler/ die Schülerin während seiner Lernarbeit orientiert und über den der Schüler/ die Schülerin ein Planungsbuch führt.
  • Das Lehrerteam jeder Klasse besteht aus einer Lehrkraft (Klassenleitung) und einer pädagogischen Zweitkraft, deren beider Aufgabe es ist, die Kinder zu unterstützen und zu begleiten.

 

2. Prinzipien unserer Montessori-Schule Schönthal

  • Wir unterrichten nach dem Montessori – Prinzip „Hilf mir, es selbst zu tun“.
  • Jedes Kind, jeder Schüler wird dort „abgeholt“, wo er/ sie gerade steht.
  • Intensives, gemeinsames Erarbeiten einer Lerneinheit zusammen mit dem Kind bzw. mit dem Jugendlichen ist wünschenswert.
  • Dies erfordert Aufgeschlossenheit gegenüber dem Fach bzw. dem Thema.
  • Wir arbeiten ohne Notendruck.
  • Bei uns gibt es keine Schulangst.
  • Inklusion gibt es bei uns von Anfang an.
  • Mit der Inklusion haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.
  • Unsere Schule ist für alle Kinder geeignet.

 

3. Ausstattung unserer Montessori-Schule Schönthal

  • Das grüne Klassenzimmer (Erkundungen in der Natur, Unterricht im Freien)
  • Der große Außenbereich (Sportplatz, Fußballfeld, Spielplatz, Bauwagen, Spielburg aus Holz, Garten mit Obstbäumen)
  • Mittagsverpflegung
  • Mittagsbetreuung
  • Montelino – Großtagespflege seit September 2017 – nach den Prinzipien von Maria Montessori (für Kleinkinder ab 1,5 Jahren)
  • Vorschule (gezielte Vorbereitung nach dem Montessori – Prinzip auf die Grundschulzeit in der Kindergroßtagespflege)

 

4. Ziele unserer Montessori-Schule Schönthal

  • Individuelle Begleitung und Unterstützung der Schüler
  • Freude am Lernen wecken / Schüler begeistern
  • Erfolgreiche Schulabschlüsse – wie oben beschrieben
  • Ausbau der Nachmittagsbetreuung / Ausweitung der Lernzeit